Infothek

Patienten welchen Alters behandeln wir?

Behandlungen mit osteopathischen und manualmedizinischen Techniken sind für Babies, Kinder aller Altersstufen, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Eine obere Altersbegrenzung bei Erwachsenen gibt es nicht. Auch schwangere Patientinnen bzw. Wöchnerinnen können behandelt werden.

 

Dauer und Häufigkeit einer Behandlung?

Die Dauer einer Behandlung richtet sich nach der Beschwerdesymptomatik. Sie liegt bei uns zwischen 50 bis 60 Minuten und gliedert sich in einen Gesprächsteil (Krankengeschichte) sowie den Untersuchungs- und Therapieteil. Eine osteopathische Behandlung sollte mindestens dreimal erfolgen. Der Abstand zwischen den Behandlungen liegt meist zwischen zwei und drei Wochen. Bei akuten Problemen auch in kürzerem Zeitabstand, bei chronischen Beschwerden oder auch um prophylaktisch zu therapieren eher mit längeren Behandlungspausen von vier bis sechs Wochen. Der Körper reguliert und sich selbst und justiert sich in dieser Zeit neu.

 

Vergütung der Behandlung

Für die Leistungen der Osteopathischen Medizin erfolgt die privatärztliche Abrechnung nach § 6 Abs. 2 der aktuellen amtlichen Fassung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Es werden analoge GOÄ-Ziffern verwandt, die von der Deutschen Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM) seit dem 01.10.2005 empfohlen werden.

 

Eine teilweise Erstattung der Kosten osteopathischer Leistungen ist bei vielen Gesetzlichen Krankenkassen möglich. Genaue Informationen dazu finden Sie unter www.osteokompass.de in der Rubrik Patienteninfo und Krankenkassen.

 

Generell können Sie unsere Leistungen trotzdem - dann als Selbstzahler - in Anspruch nehmen. In diesem Falle wird der Honorarrahmen im Behandlungsvertrag vereinbart.

 

Die meisten Privaten Krankenversicherungen und ein Teil der Beihilfestellen übernehmen auch die Kosten für die Osteopathische Medizin. Falls Ihre Versicherung oder andere Kostenträger diesen Anteil nicht übernehmen, steht es Ihnen frei, zu entscheiden, ob Sie eine Selbstbeteiligung im Interesse Ihrer Gesundheit einbringen möchten.

 

Anerkennung der Osteopathie als Heilkunde

Die Osteopathischen Verfahren sind seit November 2009 von der Bundesärztekammer als Teil und Erweiterung der Manuellen Medizin auch in Deutschland als Heilkunde offiziell anerkannt. Dabei wird Osteopathie in Deutschland von Ärzten, Physiotherapeuten und Heilpraktikern angewandt.

 

Ausbildung zum Ärztlichen Osteopathen

Der Osteopathische Arzt mit Diplomabschluß in Deutschland genügt folgenden Kriterien:

  • Der Osteopathische Arzt hat einen Hochschulabschluss als Arzt an einer national anerkannten Medizinischen Hochschule. Dies beinhaltet ein 6-Jahres Programm nach dem Abitur mit ca. 6000 Stunden und führt zu einer Approbation zum Arzt.
  • Der Osteopathische Arzt hat eine Approbation und darf nach den nationalen Gesetzen ärztlich praktizieren.
  • Der Osteopathische Arzt hat eine postgraduierte Weiter- /Fortbildung in manueller und osteopathischer Medizin von mindestens 700 Stunden erfolgreich absolviert. Dieses postgraduierte Programm muss von einer anerkannten Osteopathischen medizinischen Fachgesellschaft unterrichtet oder lizensiert werden.
  • Der Osteopathische Arzt muss erfolgreich eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung zum Abschluss seiner Weiter-/Fortbildung ablegen. Diese Diplom-Prüfung muss vor einem Prüfungs- Ausschuss abgelegt werden, der von den Osteopathischen medizinischen Fachgesellschaften anerkannt ist.
  • Die postgraduierte Weiter-/Fortbildung in Osteopathischer Medizin kann berufsbegleitend zur Facharztausbildung stattfinden, sie muss aber mindestens über einen Zeitraum von 4 Jahren bis zum Diplom-Abschluss erfolgen (keine maximale Begrenzung).

Praxis für Ärztl. Osteopathie,

Ernährungsmedizin, Ästhetik

Dr. med. Kai Zöllner, D.Ä.O.

Bianka Zöllner

Tannhöfer Allee 6
19061 Schwerin

Telefon: 0385 74209998

E-Mail an Osteopathie

E-Mail an Ästhetik/Ernährung

Sprechzeiten

Osteopathie

Donnerstag: 8 - 15 Uhr

Freitag: 8 - 15 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Ästhetik/Ernährung

nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ärztliche Osteopathie, Manuelle Medizin, Ernährungsmedizin und Ästhetik, Dr. Kai und Bianka Zöllner | Impressum

Anrufen

E-Mail

Anfahrt